Die Zahnmedizin hat in den letzten Jahren einen starken Wandel durchlaufen.

Stand früher die Reparatur bereits vorhandener Schäden (z. B. Karies und Parodontitis) im Vordergrund, so versucht die moderne Zahnheilkunde, diese erst gar nicht entstehen zu lassen. Das Zauberwort heißt: Prophylaxe!

Daraus abgeleitet ergibt sich unsere Praxisphilosophie:

Ziel unseres Behandlungskonzeptes ist es, bereits vorhandene Schäden mit den Möglichkeiten der modernen Zahnheilkunde ästhetisch, minimalinvasiv und hochwertig zu versorgen. Um Ihnen als Patient eine optimale Behandlung anbieten zu können, ist für unsere Ärzte eine ständige Fortbildung selbstverständlich.

Anschließend ist unser Hauptziel, Sie individuell so in unser Prophylaxe-Programm zu integrieren, dass Sie in die Lage sind, aktiv Zahnschäden zu vermeiden und vorhandene Restaurationen möglichst langfristig zu erhalten.

Unser Ziel ist also: Vorbeugen - statt Bohren!

Zum Seitenanfang