Ästhetische Zahn­heil­kunde

Der harmonische Gesamt­ein­druck zählt

Gesunde Zähne sorgen für Wohl­be­fin­den und sind einfach un­erläss­lich für unsere Lebens­quali­tät. Unser Behandler­team engagiert sich täglich dafür, dass dies bei Ihnen so bleibt. Mit unserer Leistungs­viel­falt ver­binden wir Qualität und Ästhetik gleicher­maßen. Jede ästhetische Behandlungs­maß­nahme be­ginnen wir mit einer individuellen Analyse von Gebiss­status und Gesichts­profil. Dabei folgen wir systematisch den Leit­linien des Digital Smile Design (DSD) und er­mitteln, welche ästhetische Ver­sorgung zu Ihren An­forder­ungen und Wünschen passt. Bei uns er­halten Sie eine Ver­sorgung nach wissen­schaftlichen Standards mit zahn­farbenen, form­stabilen Zahn­füllungen aus hoch­wertigem Kompo­sit oder Keramik. Wir ver­zichten komplett auf Amalgam als Werk­stoff!

Die CNC-Einheit des Cerec Systems fräst Ihre Zahnversorgung hochpräse und exakt passend - und das in kürzester Zeit

Voll­keramik – das ästhetische Füll- und Ersatz­material

In unserer Zahn­arzt­praxis ist die Nach­frage nach Voll­keramik als Werk­stoff auf­grund ihrer bio­verträg­lichen und optischen Eigen­schaften spür­bar ge­stie­gen. Mit Hilfe unserer digi­talen High­tech-­Aus­stattung ist es uns möglich, zahn­farbene Kronen und Veneers ohne Ab­druck an nur einem Tag her­zu­stellen (CEREC). Besonderer Beliebt­heit er­freuen sich Veneers aus Voll­keramik für die Korrektur von Fehl­stellungen oder un­schönen Ober­flächen und Füllungen im Front­zahn­bereich. Sie über­zeugen durch ihr ästhetisches Erscheinungs­bild, denn diese hauch­dünnen Ver­blend­schalen werden farb­lich präzise an die natürlichen Nach­bar­zähne an­ge­passt und mittels Adhäsiv­technik naht­los und sicher mit der Zahn­substanz ver­bun­den.

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Analyse-Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.