Implantologie und Zahn­ersatz

Implantologie in Ampfing: Trage­komfort und Sicher­heit

Zahner­halt geht vor Zahn­ersatz. Dieses Prinzip steht für uns Zahn­ärzte im Mittel­punkt. Sollte ein Zahn durch Unfall ver­loren­gehen oder nicht mehr von einer Wurzel­kanal­be­handl­ung profi­tieren, er­stellen wir hoch­wertigen Zahn­er­satz, der Ihnen aller­höchsten Kau­komfort bietet. Wir setzen Implantate aus bio­ver­träg­lichem Material (Titan) als künst­liche Zahn­wurzeln ein.

Implantate be­sitzen über­zeugen­de Vorteile: Sie sind hoch­belast­bar. Außer­dem ist das Ver­fahren substanz­schonend, weil wir bei der Inte­gration des späteren Zahn­ersatzes (z.B. CEREC-­Krone) auf das An­schleifen von Nach­bar­zähnen ver­zichten können. Zudem schützt ein Implantat vor Knochen­verlust, da die künst­liche Zahn­wurzel fest im Kiefer ver­ankert ist.

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die den eigentlichen Zahnersatz trägt - in unserer Praxis werden ausschließlich hochwertige, bioverträgliche Materialien verwendet.
Mit Hilfe des Cerec Systems können wir Ihre Zahnrestauration abdruckfrei planen, modelieren und anschließend aus einem Keramikrohling wie diesem fräsen

Unsere Implantologie-­Leistungen:

  • Sorg­fältige indi­vidu­elle Planung
  • Schonende Operations­technik nach wissen­schaft­lichen Richt­linien
  • Verwendung modernster Implantat­systeme (CAMLOG)
  • Post­operative Betreuung bzw. Implantat­nach­sorge (z.B. PZR für Implantat­träger)
  • Recall-­Service

Übrigens: Dr. Maximilian Gebauer ist Experte für das Thema „Ästhetisch und Funktionelle Re­kons­truk­tionen“ und hat eine fun­dierte Aus­bildung bei deutschen Fach­gesell­schaften (DGOI / ICOI) für Implanto­logie durch­laufen. Wir bilden uns ständig fort, um Sie als Patient von den neuesten Ent­wicklungen profi­tieren zu lassen.

CEREC-­Zahn­ersatz – High­tech in unserer Praxis in Ampfing

CEREC (CEramic REConstruction) ist ein CAD/­CAM-­Computer, mit dessen Unter­stützung die Her­stellung zahn­farbener Keramik-­Produkte in nur einer Sitzung mög­lich ist – ohne manuellen Gebiss­ab­druck! Das CEREC-­Gerät be­steht aus einem mobilen Computer mit inte­grier­tem Flach­bild­schirm. Eine an den Com­puter an­ge­schlossene Kamera er­mög­licht die exakte drei­dimen­sionale Ver­messung der Zähne als Basis für die an­schließen­de Voll­keramik-­Restauration.

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Analyse-Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.